Naturheilpraxis Christian Pfoh

Vitalinfusionen

Foto

Müde, abgespannt, lustlos, unkonzentriert, häufig erkältet, diffuse Gelenkbeschwerden?

Diese Symptome können viele Ursachen haben, aber häufig liegt dem ein Mangel an Vitalstoffen zu Grunde, wie die Vitamine A, B, C, D, E, Mineralien, Spurenelemente und andere.

Trotz eines großen Angebotes an Nahrungsmitteln versorgen sich viele Menschen nicht täglich mit ausreichenden Vitalstoffen.

Wenig Zeit zum Zubereiten, Fertiggerichte, beruflicher und privater Stress, manchmal auch keine Lust und Döner, Pizza, Pommes schmecken doch auch nicht schlecht ...


Hinzu kommt, dass viele unserer Lebensmittel nicht mehr die Menge an Vitaminen und Spurenelementen enthalten, die sie noch zu Zeiten unserer Großeltern hatten. Die Gründe sind überdüngte und ausgelaugte Böden, häufig zu frühe Ernte, lange Transportwege, landwirtschaftliche Monokulturen und eine "gehörige Portion" an Pflanzenschutzmittel.

Neben speziellen Infusionsbehandlungen, wie die Vitamin C Hochdosis-Therapie oder die Baseninfusion zur Entsäuerung, stehen Ihnen in meiner Praxis auch Vitalinfusionen zur allgemeinen Vitalisierung zur Verfügung. Bei dieser Therapieform wird der Magen-Darm-Trakt bewusst umgangen, um eine verlustfreie, direkte Aufnahme ins Blut zu gewährleisten.

Die auf die Bedürfnisse des Patienten zusammengestellten Infusionslösungen enthalten verschiedene hochdosierte Vitamine, wichtige Aminosäuren, Mineralien und Spurenelemente, in besonderen Fällen auch kombiniert mit homöopathischen und/oder pflanzlichen Mitteln.

Anwendungsbereiche der Vitalinfusionen sind:

- verminderte Leistungsfähigkeit, Müdigkeit, Stress
- therapiebegleitend bei Depressionen, Ängsten, Burn-out
- unterstützend bei chronischen Erkrankungen
- nach schweren Operationen
- zur schnelleren Regeneration
- begleitend bei Krebserkrankungen
- zur allgemeinen Vitalisierung

Ein Mangel einzelner Vitamine, Spurenelemente, wie Selen und Zink, sowie Mineralien können durch eine Blutuntersuchung festgestellt und auch überwacht werden.

Vitalinfusionen werden je nach Erkrankung und Beschwerdebild alleine oder auch ergänzend mit weiteren Therapien kombiniert eingesetzt.


Bookmark and Share